Der Bosch Mini Akkuschrauber Pushdrive jetzt bei uns im ultimativen Test!

Zusammenfassung
Bosch Pushdrive


Produkt-Name:

Bosch Pushdrive

EAN-Code:

3165140953801

Produkt-Typ:

Mini Akkuschrauber

UVP des Herstellers:

69,99 Euro inkl. MwSt.

persönliche Zusammenfassung:

Tolles Gerät für filigranere Arbeiten

Bewertung:

3,92

Warum wir den Bosch Akkuschrauber Pushdrive testen?


Nun, Werkzeug ist unser Leben, deshalb möchten wir unsere Erfahrungen durch Werkzeugtests an euch weitergeben.

Bosch ist eine Weltmarke im Werkzeugbereich, jedoch sollte man auch hier den Zweck eines Werkzeugs kennen, denn nur so weiß man, ob man es sich zulegen sollte, oder eben nicht.

Was wurde beim Bosch Mini Akkuschrauber Pushdrive getestet?


Jedes Werkzeug ist zu einen bestimmten Zweck entwickelt worden. 

Der Bosch Pushdrive hat leistungsbedingt natürlich nicht die Power um beispielsweise Löcher zu bohren.

Er wurde in erster Linie dazu gemacht, Schrauben ein- oder auszudrehen, für die Du normalerweise einen Handschraubendreher benutzen würdest.

Wir testen daher die Bedienung und die Leistung des Bosch Stabschraubers in seinem Aufgabengebiet und schauen uns ebenfalls den Lieferumfang und den Preis des Geräts im Vergleich zur Konkurrenz an.

Die Punkte für Bedienung und Leistung zählen doppelt, Lieferumfang und Preis werden einfach bewertet. Das alles wird dann durch 6 geteilt und ergibt unser Endergebnis.

  • Bedienung maximal 5 Punkte (*2)
  • Leistung maximal 5 Punkte (*2)
  • Lieferumfang maximal 5 Punkte (*1)
  • Preis (*1)

Bedienung

junges Mädchen mit Werkzeuggürtel - Handhabung

Mit Bedienung meinen wir die Bedienungsfreundlichkeit.

Muss man studiert haben um den Bosch Pushdrive benutzen zu können, oder kann man sofort loslegen da die Maschine selbsterklärend ist?

Wo wurden zum Beispiel die Bedienelemente am Bosch Stabschrauber angebracht?

Sind sie leicht zu erreichen, oder muss man das Gerät mit 2 Händen bedienen, bzw. seine Hände verrenken?

Wie wirkt sich das Gewicht vom Bosch Mini Akkuschrauber auf seine Bedienung aus? 

Ist er so schwer, dass Du am Abend mit Schmerzen ins Bett gehst? 

Wir bewerten diese Kategorie doppelt, weil die Bedienung eines Gerätes elementar ist.

Leistung

0-10000 umdrehungen tacho - leistung

Der zweite Punkt in unserem Test ist die Bewertung der Kraft vom Bosch Akkuschrauber Pushdrive.

Sind die Angaben des Herstellers realistisch?

Wie bei jedem Akkubetriebenen Gerät schauen wir uns auch beim Bosch Mini Akkuschrauber die Haltbarkeit einer vollen Akkuladung an, und wie viel Zeit ins Land geht beim Aufladen eines Akkus.

Auch in dieser Kategorie gewichten wir unsere vergebene Punktzahl doppelt.

Lieferumfang und mögliches Zubehör

Paketübergabe und abscannen - lieferumfang

Wie schaut's beim Lieferumfang des Bosch Pushdrive aus. Was bekommt man alles für sein Geld?

Diese Kategorie wird in unserem Test einfach bewertet. Ist also nicht so stark gewichtet wie die Bedienung und die Leistung.

Preis

Und zuletzt bewerten wir den Preis des Bosch Akkuschrauber Pushdrive.

Hierzu schauen wir uns die Preise von vergleichbaren Produkten der Konkurrenz auf dem Markt an.

Natürlich fließen hier auch unsere Ergebnisse aus den drei Kategorien: Bedienung, Leistung und Lieferumfang mit in die Bewertung des Kaufpreises hinein.

Auch diese Kategorie wird, wie schon der Lieferumfang, nur einfach bewertet, da unserer Meinung nach, immer die Qualität im Vordergrund stehen sollte und nicht der Preis.

Wie haben wir den Bosch Akkuschrauber Pushdrive getestet?

Zum Testen des Bosch Stabschraubers haben wir alte Festplatten zerlegt.

In alten 3,5" Festplatten befinden sich gut und gerne 15 kleine Schrauben, die man entfernen muss um an die Datenscheibe zu gelangen.

Die ausgebauten Datenscheiben werden für ein anderes Projekt weiterverarbeitet.

So, und nun lasst uns endlich anfangen...

Bosch Akkuschrauber Pushdrive Test

Der Bosch Mini Akkuschrauber wurde als Handschraubendreher-Ersatz konzipiert. Überall wo kleine Schrauben zu finden sind, kann er also eingesetzt werden.

Er wird Dir weder Löcher in Betonwände bohren, noch wird er große und lange Schrauben in Dübel oder Holz eindrehen. Dafür fehlt ihm einfach die Leistung.

Was er aber können sollte, ist, Dir beim Aufbau eines Möbelstücks oder bei kleineren Schraubarbeiten, die normalerweise in jedem Haushalt zu finden sind, zu helfen. 

Bedienung des Bosch Akkuschrauber Pushdrive

Der Bosch Mini Akkuschrauber lässt sich leider nur als Stabschrauber benutzen.

Oben auf dem Griff befindet sich ein Schieberegler, der den Lauf des Getriebes bestimmt. Schieber nach vorn, bzw. links, heißt Eindrehen, Schieber nach hinten, bzw. rechts, heißt Herausdrehen.

Wenn der Schieber in der Mittelposition steht, kann der Bosch Mini Akkuschrauber als normaler Handschraubendreher verwendet werden.

Bosch Pushdrive Schieberegler

Bosch Akkuschrauber Pushdrive - Schieberegler in 3 Positionen

An der Unterseite des Griffes befindet sich der Micro-USB Ladeport, sowie ein Drehmoment Regler.

Bosch Akkuschrauber Pushdrive - MICRO-USB Ladeport und Drehmomentregler

Micro-USB Ladeport und Drehmomentregler auf der Unterseite des Griffs vom Bosch Pushdrive

Das Ein- und Herausdrehen funktioniert nicht über einen Knopf den man bedienen muss, sondern über Druck, der auf die Schraube ausgeübt wird.

Du willst also eine Schraube eindrehen, dann stellst Du einfach den Schieber Richtung Schraube, setzt den Bosch Akkuschschrauber Pushdrive an und drückst ihn auf die Schraube, schon gehts los...

Beim Herausdrehen einer Schraube das gleiche Prinzip, nur eben vorher den Schieberegler in Deine Richtung schieben, dann wieder Druck auf die Schraube ausüben und los geht's...

Das ist anfangs etwas ungewohnt, gerade beim Herausdrehen von Schrauben, aber nach ein paar Durchgängen, machst Du Dir darüber gar keine Gedanken mehr.

Hinweis zum Bosch Pushdrive

Denk' dran, dass beim Druck ausüben der Träger fest sein sollte.

Bei einem Rollcontainer beispielsweise, musst Du beim Ein- oder Ausdrehen einer Schraube, mit deinem anderen Arm Gegendruck auf den Container ausüben, sonst rollt Dir der Container möglichweise davon...

Ein klarer Nachteil der Push-Technologie wie wir finden.

Ganz unten am Griff des Bosch Pushdrive befindet sich ein rotes Rädchen mit dem Du das Drehmoment einstellen kannst (Stufe 1-6), wenn Du also mehr Power benötigst drehst Du einfach Richtung 6.

Unsere Bewertung der Bedienung des Bosch Mini Akkuschraubers beträgt somit 4 von 5 Sternen.

Leistung des Bosch Akkuschrauber Pushdrive

Um alte Festplatten aufzuschrauben benötigt man normalerweise keinen Akkuschrauber, das läßt sich auch ganz einfach mit einem Handschraubendreher erledigen.

Für mein Projekt benötige ich allerdings Datenscheiben aus ca. 20 x 3,5" Festplatten... Das sind ca. 300 Schrauben!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei dieser Menge an Schrauben, freut sich Dein Handgelenk über jede Unterstützung.

Der Bosch Mini Akkuschrauber kam vollgeladen bei uns an. Somit konnten wir uns gleich an die Arbeit machen.

Leider war im mitgelieferten Bit-Satz kein Torx-Bit für die kleinen Festplatten-Schräubchen dabei. Aber dafür kann der Mini-Akkuschrauber ja nichts.

Dem eingebauten Akku waren wohl die ca. 300 Schräubchen noch nicht genug. Ich kann daher leider nicht sagen, wie lang der Akku des Bosch Pushdrive durchhält.

Es kommt natürlich auch auf das Material an, in das die Schrauben eingedreht werden. Und natürlich die Größe und Dicke der Schrauben.

Am Bosch Mini Akkuschrauber befindet sich eine Akkustandsanzeige was Dir schonmal hilft die Restlaufzeit des Akkus einzuschätzen.

Ich benutze den Bosch Pushdrive hauptsächlich für Bastelarbeiten an PCs. Dafür sind die Akkuschrauber mit 3,6v einfach perfekt. 

Auf dem Ladegerät befindet sich leider keine Leuchtdiode, die Dir verrät ob der Ladevorgang abschlossen ist, oder nicht.

Das Wiederaufladen des Akkus dauert ca. 1,5 Stunden. Hier empfiehlt es sich, den Bosch Akkuschrauber Pushdrive, nachdem die Arbeit erledigt ist, gleich wieder aufzuladen.

Denn wenn man starten möchten und kein Saft drin ist, kann es schon ärgerlich sein so lange warten zu müssen.

Unsere Bewertung der Leistung des Bosch Akkuschrauber Pushdrive sind 4,5 von 5 Sternen:

Lieferumfang und Zubehör des Bosch Pushdrive

Im Lieferumfang des Bosch Akkuschrauber Pushdrive sind der Bosch Pushdrive, ein Ladegerät mit USB-Kabel und ein 32 Bit-Satz, der für die meisten Aufgaben im Haushalt genügt.

Lieferumfang Bosch Mini Akkuschrauber Pushdrive

Der Kunststoff-Koffer selbst macht einen hochwertigen Eindruck.

Den Bosch Mini Akkuschrauber gibt es auch noch mit einem zusätzlich 43teiligen Schrauberbit-Satz, damit ist man dann wirklich bestens gerüstet.

Unsere Bewertung des Lieferumfangs des Bosch Mini Akkuschraubers sind 3,5 von 5 Sternen:

Preis des Bosch Pushdrive

Der Bosch Mini Akkuschrauber wird aktuell bei Amazon ab 49,00 inkl. MwSt. angeboten.

Wir finden den Preis gerade noch in Ordnung. Der UVP von Bosch ist jedoch völlig überzogen.

Unsere Bewertung des Preises für den Bosch Pusdrive sind 3 von 5 Sternen:

Vor- und Nachteile in der Übersicht

Was wir toll finden:

  • 6 Drehmomentstufen
  • mit 300 Gramm angenehm beim Arbeiten
  • Akkustandsanzeige

Was uns nicht so gefällt:

  • keine Beleuchtung
  • nicht gerade günstig

Für wen ist der Bosch Akkuschrauber Pushdrive geeignet?

Für Bastler, für Hobbyheimwerker, für alle, die keine große Werkzeugsammlung besitzen, bzw. sich auch keine anschaffen wollen.

Der Bosch Mini Akkuschrauber findet aufgrund seiner Maße eigentlich Platz im kleinsten Eck.

Er unterstützt Dich überall dort, wo Du auch einen Handschraubendreher einsetzen würdest. Möbelauf- oder Möbelabbau sind kein Problem für den Bosch Akkuschrauber Pushdrive.

Wer allerdings auf der Suche nach einem Bohrer ist, wird mit dem Bosch Pusdrive nicht glücklich, denn dafür fehlt ihm schlichtweg die Leistung.

Aber dafür wurde er eben auch nicht entwickelt.

Fragen und Antworten:

Kann der Bosch Pushdrive auch als Bohrer benutzt werden?

Nein, dieses Gerät ist nur zum Schrauben gedacht.

Kann die Drehzahl beim Bosch Mini Akkuschrauber geregelt werden?

Ja, es gibt 6 Stufen die über ein Drehrädchen am Griff unten eingestellt werden können.

Welche Maße besitzt der Transportkoffer?

Die Maße des Transportkoffers sind: 24cm x 12,5cm x 5,5cm (Länge x Breite x Höhe)

Kann während des Aufladens geschraubt werden?

Nein, während des Aufladens ist kein Schrauben möglich.

Wie lange dauert das Aufladen?

ca. 90 Minuten

Kann man einen zweiten Akku verwenden bzw. erwerben?

Nein, der Akku ist fest im Griff des Bosch Pushdrive verbaut.

Unser Fazit zum Bosch Akkuschrauber Pushdrive

Das Gerät wurde als Unterstützung beim Schrauben in einem normalen Haushalt entwickelt. Der Bosch Mini Akkuschrauber läßt Dich Deinen Handschraubendreher vergessen.

Der Bosch Akkuschrauber Pushdrive hilft Dir beim Zusammen- oder Auseinanderschrauben neuer Einrichtungsgegenstände.

Außerdem ist er ideal für filigrane Arbeiten, bei denen Du keine Angst haben musst, dass beim Anziehen der Schraube Risse im Material entstehen könnten.

Wer also nun keine Löcher in die Wand bohren muss, ist mit dem Bosch Pushdrive absolut ausreichend versorgt.

In unserem Test bekommt der Bosch Mini Akkuschrauber gute 3,92 Sterne.

Gesamtwertung:

3,92

Anzeige:  Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind sogenannte Affiliate-Links. Falls Du Dich dazu entschließt diesen Artikel über unseren Link zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für Dich entstehen dadurch keinerlei Nachteile, im Gegenteil, Du unterstützt uns mit diesem Kauf und ermöglichst uns, weitere Tests durchzuführen.

Wir hoffen, euch hat der Test zum Bosch Akkuschrauber Pushdrive gefallen.

Hinterlasse uns einen Kommentar, falls Du selbst schon Erfahrungen mit dem Bosch Mini Akkuschrauber machen konntest, oder Du Dir einen Test einer anderen Maschine wünschst.

Schreibe einen Kommentar